Dressed to Kilt

Wenn wir das Wortspiel „Dressed to Kilt“ weiterspinnen, dann landen wir bei der Lebendigkeit, den der Kilt seinen dicht gesetzten und tief eingelegten Falten verdankt. Freilich ist ein Kilt nur so gut wie das Tuch, aus dem er geschneidert ist. Ein glattes schweres Wolltuch bringt den Kilt bei jeder Bewegung zum Schwingen, und das sieht nicht nur gut aus, sondern macht einen Großteil des Trage-Vergnügens aus. Außerdem ist die Bewegungsfreiheit enorm, deshalb können Männer beispielsweise im Kilt zu den Highlandgames antreten.

Aber – wie die Abbildung zeigt – auch Frauen lieben das.

Wir führen Kilts für Männer in den Größen 30 bis 42 (vergleichbar der Angabe „Waist“ bei Jeans), sie sind aus 100% Schurwolle und kosten 225 Euro incl. Mwst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.