Irish Berlin im Lockdown

Als das Jahr 2020 anhub, ein weiteres heiteres zu werden, betrübte uns allein der Gedanke an den bevorstehenden Brexit mit seinen Risiken und Nebenwirkungen. Dieser Tage im Dezember war zu lesen, dass Briten, die mit Frettchen in die Schweiz einreisen wollen, zukünftig den Weg über den Flughafen Genf oder Zürich nehmen müssen. Mehr wissen wir nicht und mehr interessiert uns momentan auch gar nicht.
Denn das das große Thema des Jahres ist nun CORONA. Im Dezember steht „Irish Berlin“ nach der fünfwöchigen Ladenschließung im März/April vor der zweiten großen Schließung. Im Weihnachtsgeschäft. Eigentlich sogar schon vor dem Weihnachtsgeschäft.

Wir sind kein Onlinehandel, aber in dieser Ausnahmesituation können wir Ihnen gerne auch Fehlendes zusenden. Sie können uns per Mail erreichen, und wir schau’n dann, was wir für Sie tun können. Denn das Zuhausebleiben soll ja dem Virus den Garaus machen, nicht aber dem lokalen Einzelhandel.
Schreiben Sie an laden@irish-berlin.de. Während des Lockdowns erreichen zu uns auch am Laden zur Warenabholung (click+collect) jeweils montags und mittwochs von 12 bis 14 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.