Wollpullover aus Irland

Seit Jahren versucht Brian aus Roscommon uns davon zu überzeugen, daß irische Wollpullover, also wolley jumpers, durch Kreuzung des gemeinen irischen Schwarzkopfschafs mit Kängurus entstehen. Inzwischen ahnen wir, daß das in Roscommon wirklich so sein mag. Aber anderen Orts, an der Westküste, ist die Kunstfertigkeit irischer Handstricker/innen Urheber dieser wärmenden Kleidungsstücke.

Hier ein Modell für Damen, vorne mit Muster, hinten glatt rechts gestrickt.

Größe L, 95 % Schurwolle/5% Cashmere, 159 Euro incl. Mwst (Artikelnummer 2180)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.