Irische Pyjamas

Vor ein paar Jahren zu Olympia hatte die chinesische Regierung nicht schlecht zu tun, für ein einigermaßen zivilisiertes Straßenbild zu sorgen und die Pyjamas aus selbigem zu verbannen. Diese Zweiteiler sind eben der Inbegriff des Bequemen. Dennoch trägt man sie in Irland wie hierzulande überwiegend im Haus.

Das A und O für das Wohlgefühl im Pyjama sind ein gesund und angenehm zu tragendes Material und ein großzügiger Schnitt, der nicht einengt. Hier ein gestreiftes Exemplar aus kuschelig angerauhter Baumwolle mit schmucker Paspelierung am Kragen, vorrätig in den Größen S bis XXL.

100% Baumwolle, 74,00 Euro incl. Mwst (2310)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.