Vom Catwalk in den Laden

Kleider, die auf Fashionshows getragen werden, finden selten den Weg in die Alltagsgarderobe. Sei’s, weil sie gar nicht alltagstauglich sind oder aber weil die Herstellung so aufwendig ist, dass das Modell etwas heruntergeschraubt werden muss, damit es bezahlbar wird. Manchmal aber ist der Weg vom Catwalk in den Laden ein ganz kurzer wie bei diesem schönen Lambswool-Cape. Auf dem Laufsteg in Dublin haben wir es gesehen und für Sie fotografiert in Grautönen, bei uns im Laden hängt es in Rot mit Rollkragen.
Die Designerin Aine ist bekannt dafür, Traditionelles mit Modischem zum verschmelzen. Typisch sind dabei Herringbone-Muster und Tweedpünktchen, die die Strickwaren heiter und lebendig wirken lassen. Leichte Assymetrien in der Schnittführung oder der skulpturale Musterstreifen, der diagonal über den Poncho verläuft, geben dem Kleidungsstück eine eigene Note.
Made in Ireland, 100% Lammwolle, 189 Euro incl. Mwst (Artikelnummer 2800)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.