Tweedweste Patchwork

Für den Schneider ist sie ein gutes Stück Handwerk: eine Weste aus Tweedstücken aller Coleur. Was heute im Anspruch an die Schneiderkunst und im Preis fast schon luxuriös ist, hat seine Wurzeln in der Armut Irlands. Kleidungsstücke aus robustem, langlebigem Tweed wurden in der Familie oft über Generationen weitergegeben. Was tat die beherzte irische Hausfrau, wenn in klammen Zeiten Vaters Beinkleider oder Jacken, die dieser vielleicht schon von seinem Vater übernommen hatte, nicht weiter aufgetragen werden konnten? Sie griff zur Schere, und dann wurde gezaubert. Patchwork war die Devise. Mancherorts gab es sogar so etwas wie Patchwork-Partys, bei denen die schönsten Ergebnisse prämiert wurden.
Also – erzählen Sie den Iren mal was über Nachhaltigkeit!
Von der Patchwork-Tradition geprägt sind diese Herrenwesten aus Tweed mit Satinrücken.
Größen S bis XXXL, 235 Euro incl. Mwst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.