Shortbread Fingers, Buttergebäck

In diesem Zusammenhang vor einem nicht unerheblichen Suchtpotential zu warnen, halten wir keinesfalls für übertrieben. Es geht um Shortbread, das liebliche, würzige, buttrige im Sich-Verkrümeln an Zunge und Gaumen Geschmacksexplosionen auslösende Gebäck. Das andererseits schlichter nicht sein könnte. Die einmal geöffnete handelsübliche Packung wird bei uns nicht wieder geschlossen.

Falls Sie sich selber am Backen von Shortbread versuchen wollen, so haben wir unter der Rubrik Essen und Trinken ein Rezept hinterlegt. Bis Sie sich trauen oder später zum Vergleichen können Sie sich an O’Neills Shortbread Fingers halten, die allerdings schwer zu übertreffen sind.

O’Neills Shortbread Fingers, 125 Gramm, 4,20 Euro (anders als abgebildet momentan als Plätzchen in Schaf-Form zu haben) – aufgrund des erneuten Lockdowns in Irland und anderer Unsicherheiten momentan nicht zu haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.