Mohair-Pullover aus Schottland

Am Mohair scheiden sich ein wenig die Geister, die einen lieben seine fluffige Erscheinung, anderen sind so flauschige Pullover einfach zu viel des Guten, und dann bieten sich festere Garne an.

Mohair gehört zu den leichtesten Textilfasern überhaupt, es handelt sich um das Haar der Angoraziege (Achtung, nicht mit dem Angorakaninchen verwechseln). Die sehr feinen, glatten und langen Fasern weisen Wasser ab und nehmen zugleich Feuchtigkeit auf, ohne dass es sich nass anfühlen würde.

Um die Mohairfasern gut miteinander zu verbinden wird mit einem Anteil Wolle und für den Formerhalt mit etwas Kunstfaser angereichert gestrickt. Einige wenige Exemplare dieser in Schottland gefertigten Pullis habe wir in unser Angebot aufgenommen, in den Farben Purple und Taupe. Die Pullis sind ohne Nähte rundum gestrickt mit Raglanärmeln und leicht elastischen Bündchen.

70% Mohair, 15% Wolle, 15% Polyamid, purple Gr. S, taupe Gr. S, M und L, 210 Euro incl. Mwst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.