Leichte Pullover aus Shetlandwolle

Seit ein paar Jahren schon haben sie eine kleine Fangemeinde: leichte Pullover aus Shetlandwolle. Sie werden in Schottland auf speziellen Maschinen gestrickt, die die Pullis gewissermaßen in einem Ritt durchstricken, ohne lästige Nähte an den Seiten oder Ärmeln. Bequemer kann ein Pulli kaum sitzen. Da das Klima auf den Shetlands recht rauh ist – oft sind die Tage verregnet und stürmisch – haben die Schafe der Inseln sich fetthaltige sehr fein gekräuselte Wolle zugelegt (bzw. genau solche Schafe werden dort gehalten), die dieses unwirtliche Wetter gut ertragbar macht.

Die Pullis sind leicht und dennoch wärmend aufgrund der Lufteinschlüsse durch die feine Kräuselung. Einer Wäsche ist stets ein gutes Lüften der Pullis vorzuziehen, entweder bei Nacht und Nebel draußen oder in der feuchten Luft des Bades. So können die Pullover sich wunderbar regenerieren, Schmutz und Gerüche abstossen.

In verschiedenen Farben für Damen und Herren verfügbar in den Größen XS bis XL. Das Foto unten rechts verdeutlicht den Schnitt.

Hier die Farbe Grün, für Damen noch in L zu haben (135 Euro incl. Mwst), für Herren in S, M, L, XL (149 Euro incl. Mwst)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.