Leichte Leinenkappen

Leinenkappen in Irland, mag der regengeplagte windzerzauste Reisende fragen?

Zwar ist die Flatcap ein Alleskönner, vor Wind und Regen bietet sie Schutz wie auch vor der Sonne. Aber bei sommerlichen Temperaturen wird die Tweedcap dann doch zu warm, weshalb es die Variante aus Leinen gibt.

Immer öfter währt nun auch der irische Sommer länger als den sprichwörtlichen einen Tag, und da war die Entscheidung unseres Mützenfabrikanten im Nordwesten Irlands, in Donegal, nur folgerichtig: Leinen ergänzt Tweed.

Einfarbig sind momentan vorrätig: natur (L, XL), beige (S,M), Lehm (M), 58 Euro incl. Mwst. (Artikel 1053)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.