Kleiderprobe: Regensegen

Das ist die rote Variante der Regenjacke, die wir an anderer Stelle schon vorgestellt haben. Und was sagen die Bilder mit Lilian? Ach, wenn es doch endlich regnen würde!!
Neben der Jacke gibt es Überzieher für die Schuhe und eine Art Wickelrock, der die Beine schützt.
Das samtene Äußere der Jacke lässt Regentropfen abperlen, der Schwalbenschwanz hinten legt sich schützend über den Sattel. Durch Schnürungen am Rücken und den Ärmeln ist die Jacke erweiterbar, so dass die Größe M für 34-40 und die L für 42-46 reicht und noch ein wärmender Pullover darunter passt. Der Kragen verbirgt eine Kapuze, den regensicheren Reißverschluss vorn ergänzen 6 Druckknöpfe. Es gibt eine Innentasche fürs Mobiltelefon und in die Seitennähte eingelassene Taschen mit Reißverschluss. Eine Reflektorkante säumt die Pelerine, und auch die Schlaufen für die Schnürungen an Rücken und Ärmeln reflektieren.
Jacke aus Polyester mit Polyurethane-Beschichtung, Farben rot, blau und oliv, 195 Euro incl. Mwst

Und so sehen Jacke und Rock kombiniert aus:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.