Gesicht zeigen

Wir zeigen lieber die Waren als uns selber, aber zum Jubiläum kommen wir doch mal der Frage nach, wer denn eigentlich hinter Irish Berlin steht. Immerhin trifft hier Post ein für das Management, für den Einkäufer Büro, für die PR-Abteilung, für den Datenschutzbeauftragten, für den Website-Designer. Bei so diverser Ansprache konnten wir erst gar nicht glauben, dass in Irland Briefe scheinbar beliebig gerichtet werden an „Whom it may concern“. Aber das ist ein anderes Thema.
Wer wofür zuständig ist, entnehmen Sie gerne der Abbildung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.