faq – frequently asked question

Eine der häufig gestellten Fragen in unserem Laden ist: Machen sie das alles selber?
Nun ja, in der üppig verbleibenden Freizeit forsten wir dann noch den Regenwald auf und kümmern uns um Wohnungsneubau.
Das ist natürlich ein Scherz, genau wie die Frage einer sein muß. Lüften wir also das Geheimnis: Alle Waren aus Irland kommen mit einschlägigen Transportunternehmen, auf Straßen, Schienen und dem Wasserweg zu uns. Das geht mitunter schneller als der Versand eines innerstädtischen Briefes. Manchmal aber hakt es auch irgendwo und dann stellen wir uns gut mit St. Anthony, dem Schutzheiligen des Versandwesens. In all den Jahren – Irish Berlin gibt es seit 1995 – ist noch nie etwas verlorengegangen. Allerdings erfordert das mehrfache Umladen vom Auto auf die Fähre und wieder aufs Auto eine möglichst wattige Verpackung zerbrechlicher Güter. Das ist dann jedesmal unser Nervenkitzel beim Öffnen der Pakete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.