Wollweste für wetterwendische Zeiten

So wetterwendisch wie dieser Winter zu sein scheint – eine Weste, in die man mal eben rein schlüpft und aus der man schnell wieder raus ist, leistet da gute Dienste. Die hellgraue Longweste hat einen kleinen Schalkragen und vorn zwei Taschen. Das Strickmuster erinnert an Getreide-Ähren.
Größe S, 95 % Wolle/5 % Cashmere, 165 Euro (2144)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.