Teeling Irish Whiskey

Viele Whiskeys werden auf eine Trinkstärke von 40% verdünnt. Dadurch trübt die Flüssigkeit allerdings ein und sie muss herunter gekühlt werden, damit die Schwebstoffe leicht auszufiltern sind. Bei dieser Prozedur (chill filtered) müssen auch einige Geschmacksstoffe dran glauben, was schade ist.

Beim „Teeling“ verdünnt man nur auf 46%, so erspart man dem Whiskey die Kälte, und er wird nur grob gefiltert (non chill filtered).

Teeling Whiskey wird im Small-Batch-Verfahren hergestellt (es wird also nur eine kleine Anzahl von Fässern verschnitten), und er reift in Rumfässern nach.

Ein abschließendes Urteil vermag allein Ihr Gaumen zu fällen. Sláinte!

Teeling Irish Whiskey, 46% Vol., 0,7 Liter, 33 Euro

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.