Ledergürtel mit keltischen Motiven

Hätten Sie gedacht, dass es eine Theorie gibt, wonach sich Gürtel in ihrer ringförmigen Geschlossenheit als Symbol der Ganzheit lesen lassen? Wonach sie den Menschen umgeben wie die Stadtmauer den Ort? Naja… Aus Irland kommt diese Kunde jedenfalls nicht.
Die Gürtel indes, die wir Ihnen hier ans Herz respektive um die Taille legen wollen, sind in Irland gefertigt und zweifelsohne mehr als nur Gebrauchsgegenstand. Die Prägung mit keltischen Motiven und der schmückende Knoten an der Schließe machen sie zu charaktervollen Accessoires.
Es gibt die Gürtel aus der Werkstatt von Simon Harding in Cork in schwarz und in braun.
Größen S(28/30), M(32/34), L(36/38), XL(40/42), 55 Euro incl. Mwst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.