Irisches Wetter zu Ostern

Wenn der Ire übers Wetter spricht – und das tut er häufig und ausgiebig – dann ist das nie durchweg negativ. Eher beschönigend oder mit der Aussicht auf Besserung. Ändern lässt es sich ja eh nicht. Das Wetter am Osterwochenende mit Regen und kühlen Temperaturen würde wohl mit einem kaum zu entkräftigenden „it won’t last“ kommentiert.

(Auf unserem Foto ist die Wetterlage nachgestellt von kleinen Filzschafen á 8 Euro und einer Placemat mit Korkrückseite für 8 Euro incl. Mwst)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.