Irischer Früchtekuchen – Fruitcake

Haben Sie in Irland schonmal eine Rosine mit Grubenlampe gesehen? Wir nicht. – Anders als hierzulande müssen die Rosinen nicht in den Stollen, sondern dürfen sich gemeinsam mit anderen Früchten in Whiskey und Porter aalen ehe sie in den legendären irischen Früchtekuchen zu ihrer eigentlichen Bestimmung finden, nämlich diesen Geschmack und Saftigkeit zu verleihen…
Früchtekuchen mit Whiskey oder Irish Stout (dunklem Bier), hergestellt nach traditionellem Rezept im County Kilkenny, 400 g-Packung 8,90 Euro incl. Mwst

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.