Herrenpullover mit Rundhals

Typisch für irischen Tweed sind die eingestreuten kleinen Farbflecken, genannt „pebbles“. Diese finden sich auch in vielen Wollwaren von der Insel wieder. Als historischer Hintergrund ist die über viele Jahrhunderte vorherrschende Armut auf der Emerald Isle zu nennen. Die Wolle wurde daher ungefärbt verarbeitet, und um sie nicht ganz so eintönig aussehen zu lassen, wurden beim Spinnen oder Verweben kleine Mengen gefärbter Wollfussel eingearbeitet. Das sieht wunderschön aus und zeigt Parallellen zur Landschaft beispielsweise des Burren im Westen Irlands, der aus der Ferne spröde und unwirtlich in grau und braun daherkommt, von Nahem besehen aber mit seiner erstaunlichen Vielfalt an kleinen Blüten und Blättern zur Reise quer durch den Weltatlas der Pflanzen einlädt.

Herrenpullover „Roundstone“, 95%Wolle/5%Cashmere, blau mit Farbpünktchen, am Halsausschnitt und den Armbündchen doppelt gelegt und grau abgesetzt, Größen S und M 124 Euro incl. Mwst (Artikel 2150)

halsausschnitt aermel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.