Ciaglia/Wilke: Anam Cara – Seelenfreund

(10. Juli bis 31. August 2009)

Unter dem poetisch anmutenden Titel Anam Cara – Seelenfreund zeigte Irish Berlin Fotografie, Grafik und Zeichnungen von Kristina Ciaglia und Sabine Wilke. Die kleine Schau zeigte u.a. mystische, geheimnisvolle Landschaften, in denen man hinter jedem Blatt und Baum Feen und Kobolde vermuten konnte.
Zur Ausstellungseröffnung erklangen irische Weisen, gesungen von Miriam Carl von der Gruppe Eilean.
Es war rappelvoll wie nie zuvor, an die siebzig Gäste wurden gezählt, Leprechauns nicht mitgerechnet…

(Abbildung freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Kristina Ciaglia, ausschließlich zur Illustrierung dieses Artikels, alle Rechte beim Künstler)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.