An Fear Ciúin – Irish Single Malt

Dieser Whiskey lagert im Norden Irlands, in Derry, bis er seine volle Reife erlangt hat. Zuvor hat der Distiller die besten Zutaten und – mindestens genauso wichtig – die besten Fässer ausgewählt, um den einzigartigen Geschmack zu erlangen. Beim „An Fear Ciúin“, was Irisch ist und sich mit „The Quiet Man“ ins Englische übertragen lässt, geben Bourbonfässer den letzten Schliff.

Der namengebende Stille Mann war übrigens der Vater des Whiskeybrenners – ein Barkeeper, der seinen Sohn zuweilen mit auf Arbeit nahm, wo dieser die Gerüche der Bar, der Biere und Whiskeys aufnahm und quasi mit ihnen aufwuchs.

„The Quiet Man“ 8 Jahre Single Malt Irish Whiskey verströmt das Aroma von Zitrus, Bittermandel, Pfirsich und Pot Still Würze.

0,7 Liter, 40% Alkohol und nur für den verantwortungsbewußten Trinkgenuss bestimmt, 44,90 Euro incl. Mwst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.